Einwohnergemeinde Bettlach | bettlach.ch
Mittwoch, 15. August 2018
DAS IST BETTLACH
AKTUELLES/PUBLIKATIONEN
AGENDA/VERANSTALTUNGEN
DORFGESCHICHTE
FOTOS/BILDER
STANDORT/VERKEHR
EINWOHNERGEMEINDE
VERWALTUNG
BEHÖRDEN/ORGANE
NEBENÄMTER
WERKHOF
GUICHET VIRTUEL
GEBÄUDE & INFRASTRUKTUR
KANTONALE AEMTER
PARTEIEN
BÜRGERGEMEINDE
KIRCHGEMEINDEN
BILDUNG/SCHULEN
SOZIALES & GESUNDHEIT
ALTERSZENTRUM BAUMGARTEN
BAUGENOSSENSCH. BAUMGARTEN
FAMILIENANGEBOTE
KINDERTAGESSTÄTTE
SPITEX-VEREIN BETTLACH
VER- UND ENTSORGUNG
SCHUTZ & SICHERHEIT
KULTUR & FREIZEIT
FREIZEIT, SPORT & ERHOLUNG
KULTUR- UND VEREINSHÄUSER
MUSEEN
VEREINE
BETTLACHER BAUERN
GEWERBE & INDUSTRIE
GASTRONOMIE
IMMOBILIEN
EMAIL-VERZEICHNIS
BETTLACH VON A BIS Z
LINKS


NEWS
Mit Jingle Bells und festlicher Musik in die Feiertage
(Foto: zvg)

Die Bettlacher Musikschule stimmte in der St. Klemenzkirche das Publikum mit festlicher Musik auf die kommenden Feiertage ein.

Über 20 Schülerinnen und Schüler präsentierten mit ihren Einzel- und Ensemblebeiträgen in der St. Klemenzkirche, was sie in den vergangenen Wochen mit ihren Instrumental- und Gesangslehrern der Musikschule Bettlach einstudiert hatten.

Den Anfang bestimmten die jüngsten Musikerinnen und Musiker des Abends. Livia Tschui, Lena Affolter spielten Querflöte. Jannis Tschui und Basil Gasser zeigten ihr Können an den Klarinetten. Gemeinsam interpretierten sie die bekannten Weihnachtslieder «Jingle bells» und «Les anges dans nos campagnes».

Ebenfalls zu hören waren altbekannte Songs wie «All I want for Christmas is you», gesungen von Selina Schöni mit der Begleitung von Keyboard und zwei Gitarren. Ebenso wunderschön interpretiert trugen drei junge Sängerinnen des Ensembles Vocalise «Thousand Years» vor.

Fröhlicher Schlusspunkt

Den fröhlichen Schlusspunkt des Konzerts in der Bettlacher St. Klemenzkirche setzte das Streicherensemble der Musikschule mit Weihnachtsliedern aus der spanischen Weihnachtssuite «Navidad». Es war ein gelungenes Konzert, das sowohl das Publikum als auch die Musikerinnen und Musiker friedvoll und eingestimmt auf die kommenden Festtage wieder nach Hause entliess. (MGT)

(Quelle: Grenchner Tagblatt, 19.12.2017)
20.12.2017 | Kofmel Céline
Publikationen
FOTO


NEWS-LINK
keiner
DOWNLOAD
keine