Einwohnergemeinde Bettlach | bettlach.ch
Montag, 28. November 2022
DAS IST BETTLACH
AKTUELLES/PUBLIKATIONEN
AGENDA/VERANSTALTUNGEN
DORFGESCHICHTE
BETTLACHSTOCK - UNESCO WNE
FOTOS/BILDER
STANDORT/VERKEHR
EINWOHNERGEMEINDE
VERWALTUNG
GUICHET VIRTUEL
BEHÖRDEN/ORGANE
NEBENÄMTER
WERKHOF
KANTONALE AEMTER
GEBÄUDE & INFRASTRUKTUR
PARTEIEN
BÜRGERGEMEINDE
KIRCHGEMEINDEN
BILDUNG/SCHULEN
VOLKSHOCHSCHULE GRENCHEN
SOZIALES & GESUNDHEIT
ALTERSZENTRUM BAUMGARTEN
IMMOBILIEN
SPITEX BETTLACH
BAUGENOSSENSCH. BAUMGARTEN
FAMILIENANGEBOTE
KINDERTAGESSTÄTTE
VER- UND ENTSORGUNG
SCHUTZ & SICHERHEIT
KULTUR & FREIZEIT
FREIZEIT, SPORT & ERHOLUNG
KULTUR- UND VEREINSHÄUSER
MUSEEN
VEREINE
BETTLACHER BAUERN
EMAIL-VERZEICHNIS
BETTLACH VON A BIS Z
GEWERBE & INDUSTRIE
GASTRONOMIE
LINKS


NEWS
Bettlacher Mathys AG mit 20,2 Prozent weniger Umsatz
Grenchner Tagblatt
(Foto: Maddalena Tomazzoli)




Das Bettlacher Orthopädie-Unternehmen Mathys AG muss aufgrund der Auswirkungen der Corona-Krise im 1. Halbjahr 2020 einen Umsatzrückgang von 20,2% (Währungsbereinigt 17,1%) verzeichnen. Dies ist einer Mitteilung der Firma zu entnehmen. Der Umsatz im ersten Halbjahr belief sich somit auf 55,1 Mio. Fr. Trotz rückgängigem Umsatz konnte der operative Betriebsgewinn «dank diszipliniertem Kostenmanagement» positiv gehalten werden.


Die konsequenten Sparmassnahmen berücksichtigten auch die Personalkosten, welche über die natürliche Fluktuation, Pensionierungen und die Kurzarbeit gesenkt werden konnten. Wirtschaftlich bedingte Kündigungen aufgrund der Coronakrise seien aber keine ausgesprochen worden.

Auch den gesundheitlichen Folgen der Pandemie konnte das Unternehmen erfolgreich entgegentreten. Das strikt umgesetzte Sicherheitskonzept zeigte Wirkung. Ansteckungen gab es keine. (rrg)

(Quelle: Grenchner Tagblatt, 22.09.2020)
23.09.2020 | Ramadani Albiona
Publikationen
FOTO


NEWS-LINK
keiner
DOWNLOAD
keine