Einwohnergemeinde Bettlach | bettlach.ch
Montag, 28. November 2022
DAS IST BETTLACH
AKTUELLES/PUBLIKATIONEN
AGENDA/VERANSTALTUNGEN
DORFGESCHICHTE
BETTLACHSTOCK - UNESCO WNE
FOTOS/BILDER
STANDORT/VERKEHR
EINWOHNERGEMEINDE
VERWALTUNG
GUICHET VIRTUEL
BEHÖRDEN/ORGANE
NEBENÄMTER
WERKHOF
KANTONALE AEMTER
GEBÄUDE & INFRASTRUKTUR
PARTEIEN
BÜRGERGEMEINDE
KIRCHGEMEINDEN
BILDUNG/SCHULEN
VOLKSHOCHSCHULE GRENCHEN
SOZIALES & GESUNDHEIT
ALTERSZENTRUM BAUMGARTEN
IMMOBILIEN
SPITEX BETTLACH
BAUGENOSSENSCH. BAUMGARTEN
FAMILIENANGEBOTE
KINDERTAGESSTÄTTE
VER- UND ENTSORGUNG
SCHUTZ & SICHERHEIT
KULTUR & FREIZEIT
FREIZEIT, SPORT & ERHOLUNG
KULTUR- UND VEREINSHÄUSER
MUSEEN
VEREINE
BETTLACHER BAUERN
EMAIL-VERZEICHNIS
BETTLACH VON A BIS Z
GEWERBE & INDUSTRIE
GASTRONOMIE
LINKS


NEWS
Jungbürgerfeier im Zeichen des Teams
Die Jugend-, Kultur- und Sportkommissionspräsidentin Franziska Leimer konnte in der Galerie im Adamhaus
25 Jungbürgerinnen und Jungbürger des Jahrgangs 1997, die Gemeindepräsidentin sowie den Vize-Gemeindepräsidenten zur Feier begrüssen.

Nach der offiziellen Begrüssung absolvierten die Jugendlichen unter fachkundiger Leitung durch Hansjörg Birrer einige Gruppenaufgaben in Teambildung. Diese stellten teilweise hohe Anforderungen an das Jungbürger-Team, welches, in arbeitsteiliger Verantwortung, versuchte, die Vorgabe möglichst fehlerfrei und schnell zu erreichen. Jede ausgeführte Teamarbeit wurde analysiert und besprochen. Was war das Ziel der Vorgabe? Was lief schlecht und warum? Was muss verbessert werden? Wie können wir uns verbessern?

Nach der Teamarbeit stand der Apéro in der Galerie bereit. Vor dem Nachtessen im Restaurant ermunterte Gemeindepräsidentin Barbara Leibundgut die jungen Leute, die mit der Volljährigkeit erlangten, politische Rechte wahrzunehmen und vom Stimm- und Wahlrecht Gebrauch zu machen. Gerade auf Gemeindeebene können damit Veränderungen erreicht werden.

Es war wiederum ein sehr gelungener Anlass, an welchem Berührungsängste abgebaut und ein reger Gedankenaustausch unter allen Beteiligten stattgefunden hatte.

(Quelle: Grenchner Tagblatt, 05.10.2015)
05.10.2015 | Mrhar Gregor
Publikationen
FOTO


NEWS-LINK
keiner
DOWNLOAD
keine