Einwohnergemeinde Bettlach | bettlach.ch
Montag, 28. November 2022
DAS IST BETTLACH
AKTUELLES/PUBLIKATIONEN
AGENDA/VERANSTALTUNGEN
DORFGESCHICHTE
BETTLACHSTOCK - UNESCO WNE
FOTOS/BILDER
STANDORT/VERKEHR
EINWOHNERGEMEINDE
VERWALTUNG
GUICHET VIRTUEL
BEHÖRDEN/ORGANE
NEBENÄMTER
WERKHOF
KANTONALE AEMTER
GEBÄUDE & INFRASTRUKTUR
PARTEIEN
BÜRGERGEMEINDE
KIRCHGEMEINDEN
BILDUNG/SCHULEN
VOLKSHOCHSCHULE GRENCHEN
SOZIALES & GESUNDHEIT
ALTERSZENTRUM BAUMGARTEN
IMMOBILIEN
SPITEX BETTLACH
BAUGENOSSENSCH. BAUMGARTEN
FAMILIENANGEBOTE
KINDERTAGESSTÄTTE
VER- UND ENTSORGUNG
SCHUTZ & SICHERHEIT
KULTUR & FREIZEIT
FREIZEIT, SPORT & ERHOLUNG
KULTUR- UND VEREINSHÄUSER
MUSEEN
VEREINE
BETTLACHER BAUERN
EMAIL-VERZEICHNIS
BETTLACH VON A BIS Z
GEWERBE & INDUSTRIE
GASTRONOMIE
LINKS


NEWS
Hundesteuer 2018
Alle Hundehalter/innen erhalten für ihre Hunde, welche per 1. April 2018 (Stichtag) bei der Einwohnergemeinde Bettlach registriert sind, eine Rechnung für die Hundesteuer. Eine Hundemarke wird nicht mehr abgegeben.

Die Hundesteuer beträgt Fr. 140.00 pro Hund. Nicht bezahlte Hundesteuern werden nach Ablauf der Zahlungsfrist von 30 Tagen gemahnt (Mahngebühr Fr. 50.00).

Seit der Einführung der Hundedatenbank AMICUS sind die Hundehalter/innen dafür verantwortlich, dass ihre Daten in AMICUS über den Verbleib der Hunde richtig sind. Adress- und Personendatenänderungen von Hundehalter/innen sind den Einwohnerdiensten zu melden.

Bei Fragen rund um AMICUS: www.amicus.ch / Tel. 0848 777 100 / info@amicus.ch

Von der Abgabe der Hundesteuer sind befreit:
- Hunde, die im Jahr 2018 geboren sind
- Hunde von Neuzuzügern, die nach dem
1. April zugezogen sind
- Diensthunde der Polizei, des Grenzwachtkorps und der Armee
- Blindenführhunde

Einwohnergemeinde Bettlach
26.03.2018 | Wyss Sophie
Publikationen
FOTO


NEWS-LINK
keiner
DOWNLOAD
keine