Einwohnergemeinde Bettlach | bettlach.ch
Sonntag, 22. Oktober 2017
DAS IST BETTLACH
AKTUELLES/PUBLIKATIONEN
AGENDA/VERANSTALTUNGEN
DORFGESCHICHTE
FOTOS/BILDER
STANDORT/VERKEHR
EINWOHNERGEMEINDE
VERWALTUNG
BEHÖRDEN/ORGANE
NEBENÄMTER
WERKHOF
GUICHET VIRTUEL
GEBÄUDE & INFRASTRUKTUR
KANTONALE AEMTER
PARTEIEN
BÜRGERGEMEINDE
KIRCHGEMEINDEN
BILDUNG/SCHULEN
SOZIALES & GESUNDHEIT
ALTERS- UND PFLEGEHEIM
BAUGENOSSENSCH. BAUMGARTEN
FAMILIENANGEBOTE
KINDERTAGESSTÄTTE
SPITEX-VEREIN BETTLACH
VER- UND ENTSORGUNG
SCHUTZ & SICHERHEIT
KULTUR & FREIZEIT
FREIZEIT, SPORT & ERHOLUNG
KULTUR- UND VEREINSHÄUSER
MUSEEN
VEREINE
BETTLACHER BAUERN
GEWERBE & INDUSTRIE
GASTRONOMIE
IMMOBILIEN
EMAIL-VERZEICHNIS
BETTLACH VON A BIS Z
LINKS


NEWS
Babeli wurde rascher Raub der Flammen
Kurz nach dem Anzünden stand der Bettlacher Böögg schon im Vollbrand. Nur der Kopf leistete danach noch einigen Widerstand.

Mit dem Verbrennen des diesmal klar als Babeli erkennbaren Bööggs ist auch in Bettlach die Fünfte Jahreszeit zu Ende gegangen. Gemeindepräsidentin Barbara Leibundgut erhielt den Gemeindehausschlüssel aus den Händen von Ramon Zumstein zurück und gemeinsamen liessen die beiden in Versform die schöne Fasnachtszeit Revue passieren.

Die ebenso schöne Babeli-Figur, von der 3. Sek Oberstufe als Persiflage auf das neue Schullogo angefertigt, ging danach zu den Klängen der Krachwanzen rasch in Flammen auf. Diese gaben bis zuletzt Vollgas und verabschiedeten den Böögg druckvoll ins fasnächtliche Nirwana.

Bei Glühwein und Erbssuppe liessen danach die Fasnächtler den letzten Abend ausklingen.

(Quelle: Grenchner Tagblatt, 10.02.2016)
11.02.2016 | Burkhard Corinne
Publikationen
FOTO


NEWS-LINK
keiner
DOWNLOAD
keine